Karte Hochschulmedizin

Konzept und Gestaltung


Deutschlands Hochschulmedizin – ein standortbasierter Überblick

Heute gehört es für uns zur Normalität, dass es in der Medizin bedeutende Innovationen und gut qualifizierte Ärzte gibt. Um diesen hohen Anspruch zu erfüllen, müssen die Hauptakteure in den einzelnen Bereichen mit einem Blick aufs Ganze gefördert und unterstützt werden. Um hierfür mehr Planungssicherheit zu schaffen, wird seit 2002 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Medizinischen Fakultätentag (MFT) eine Landkarte der Hochschulmedizin herausgegeben. Inzwischen ist sie als Online-Version ein bedeutendes Monitoring-Instrument, das Kapazitäten, Strukturen und inhaltliche Schwerpunkte der einzelnen Standorte darstellt.

Um die Möglichkeiten einer interaktiven Karte besser zu nutzen, entwickelten wir für den MFT ein neues Konzept, mit einer eigenständigen Microsite als Ergebnis. Neben einer optimierten Gestaltung des Interface werden wesentliche Merkmale und Funktionen vermittelt. Darüber hinaus gibt es einen Überblick über einzelner Institutionen, Hintergründe zu den Trägern und Zielen der Karte sowie Hinweise zu deren Gebrauch. Sie wird auf Basis von Google-API umgesetzt.

Mit dem Relaunch wird die standortbasierte Karte nicht nur ein attraktives Hilfsmittel für eine effektivere Planung, sondern auch ein Medium für das Image der einzelnen Standorte sein.

Auftraggeber

Medizinischer Fakultätentag (MFT)

Leistungen

Konzept
UX-/UI-Design
Redaktion
Art Direktion Fotografie













Back to Top