Entwicklungspolitisches Forum (BMZ)

Wir sind 7 Milliarden

Ausstellungskonzept

„Wir sind 7 Milliarden – unsere Welt heute“

Aus Anlass des Wachstums der Weltbevölkerung auf 7 Milliarden Menschen wurde vom Entwicklungspolitischen Forum des BMZ eine Ausstellung über den Stand der Menschenrechte weltweit präsentiert. Das Ausstellungskonzept wurde von weissbunt in Zusammenarbeit mit der Agentur EYES-OPEN, dem BMZ und National Geographic in Washington entwickelt. Die Fotografien von National Geographic wurden durch die Zuordnung von Zahlen und Fakten in einen politischen Kontext gerückt, der auf die weltweite Situation von Menschen hinsichtlich ihrer fundamentalen Menschenrechte aufmerksam macht.

Auftraggeber

Entwicklungspolitisches Forum (BMZ)
EYES-OPEN
Berlin


Aufgabe

Konzept und Gestaltung einer Plakatserie zur Situation der Menschenrechte weltweit

Wir sind 7 Milliarden

Die Plakate zeigen selbstbewusste Frauen aus verschiedenen Erdteilen, die für ihr Recht kämpfen.

Wir sind 7 Milliarden

Bildung, Gesundheit und Würde: Menschenrechte in unterschiedlichem Kontext.

Wir sind 7 Milliarden

Ausstellung der Plakate auf dem Potsdamer Platz in Kooperation mit der Wall AG.

Wir sind 7 Milliarden

Die Plakate aus der Serie sprechen die Menschenrechte auf unterschiedlichen Ebenen an.

Wir sind 7 Milliarden

Der Titel der Ausstellung wurde in die wichtigsten Sprachen übersetzt.

Wir sind 7 Milliarden
Back to Top